Kraam mit Leev.


Nicola ist Schneidermeisterin, geprüfte Modedesignerin und gebürtig aus Lüneburg. Lange Zeit war Sie Teil der Aida Familie - Zuerst als Dresserin auf den Schiffen selbst und später als Costumecutter in der Kostümentwicklung in Hamburg. 2019 zog es sie zurück in die Heimat. Hier lebt sie auf einem alten Gutshof von 1929 der von ihr und der ganzen Familie aufwendig saniert wurde. Ein großes Projekt welches im Herbst 2020 endete und die Suche nach neuen kreativen Ideen zur Folge hatte. Das Schicksal lässt einen meist nicht in Stich und sie erfuhr, dass sie zum ersten Mal Tante wird ... so entstand die erste Spieluhr.

Die Spieluhren werden in liebevoller Handarbeit in ihrer kleinen Werkstatt auf dem Land aus natürlichen Materialien hergestellt. Als Material für die Spieluhren benutzt Nicola hauptsächlich Leinen – denn es muss nicht immer Baumwolle sein! Durch den geringeren Wasserbedarf beim Anbau der Flachspflanze, die geringe (bis gar keine) Verwendung von Pestiziden, die Herstellung des Gewebes ohne Chemikalien und den biologischen Abbau der Faser, sind Leinen die perfekte Alternative. Eine natürliche Optik der Tiere ergänzt das stimmige Gesamtbild.